BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kanu Olympiasieger kommt am 15. November nach Finsterwalde

23. 10. 2021

Ronald Rauhe nimmt an der Ehrenamtsveranstaltung des KSB teil

 

Am 15. November 2021 möchte der Kreissportbund Elbe-Elster die Auszeichnung zum „Ehrenamtler des Jahres 2021“ vergeben. Noch kann man seine Stimme bis zum 01. November 2021 auf der Internetseite des KSB EE für eine Kandidatin oder Kandidaten abgeben. Bereits über 500 gültige Stimmen sind bereits abgegeben worden.

 

Auf die zu ehrenden Teilnehmer der Ehrenamtsveranstaltung wartet dabei eine besondere Überraschung. Der Goldmedaillengewinner im Kanu, Ronald Rauhe, nimmt nicht nur an der Veranstaltung teil, er wird ein wenig aus seinem Leben berichten und auch bei der Auszeichnung der verdienten Ehrenamtler/innen mitwirken.

 

„Ich freue mich sehr“, so der Vorsitzende des Kreissportbundes Elbe-Elster, Detlev Leissner, „dass es uns gelungen ist, einen so prominenten Sportler für unsere Auszeichnungsveranstaltung zu gewinnen. Ich habe Ronald Rauhe auf dem Olympiaempfang in Potsdam gefragt und er war sofort bereit, zu uns zu kommen“.